10. Tag

 

Shopping - ganze 5 Stunden. In Ülemiste gibt es alles was das Herz begehrt. Ab 20.30 Uhr sind wir auf der Fähre nach Schweden. Letztes gemeinsames Buffet. Morgen steht uns eine lange Heimreise bevor.

Spruch des Tages:
We have lost an applejuice

9. Tag

 

Die Heimreise steht an. Nach einer liebevollen Verabschiedung haben wir den Weg nach Tallinn angetreten. Ein entspannter Tag in der Stadt mit einem feinen Essen.

Sprüche des Tages:

Kind 4 hat irgendwas. Wer ist denn Kind 4? Keine Ahnung, saß hinten links im Bus.

Wir sind alle Rehafähig.

Hohlkörper trifft Wand. So harte Worte für so weiche Masse.

8. Tag

Heute haben wir den Abschlussabend genossen: Ein großes Grillfest, ein paar Sketche der Kinder und das Überreichen der Gastgeschenke.

Spruch des Tages:

Das war nicht richtig, mach nochmal!!!

7. Tag

 

Heute waren wir im Elistvere Loomapark bei den in Estland beheimateten Tierarten. Dann ging es zum Shoppen nach Tartu.

Spruch des Tages:
Have you Rabbit in the Wald?

6. Tag

 

Die Arbeiten im Garten sind abgeschlossen. Eine neue Grillecke ist entstanden mit einer neuen Holzterrasse, neuen Tischen und Bänken, ein Blumenbeet und ein Steingarten.

Spruch des Tages:
Mit dir kann man nicht vernünftig und sachlich diskutieren... Und du stinkst!

5. Tag

Wegen des vielen Regens haben wir heute die sozialen Projekte zeitlich eingekürzt. Auf dem ersten solargetriebenen Floß Estlands haben wir den Stausee Saesaare Paisjärv erkundet. Dann ging es in die Disco - solange die Schuhe hielten.

4. Tag

Heute steht die erste Gruppenarbeit an: Holz machen im Wald und Sitzbänke aus Naturmaterialien fertigen. Alle fassen mit an und so haben wir mehrere Sitzbänke selber gebaut und auch gebeizt und aus dem Holz haben wir eine große Finne gebaut.

Spruch des Tages:

Na ja, schminken ist ja wie malen nach Zahlen.

3. Tag

Frau Kabi hat uns mit einem kleinen Frühstück in Tallinn empfangen. Gestärkt geht es mit dem Auto zum Zielort. Maarja Küla ist das Dorf, wo wir uns niederlassen. Es ist auf keiner Karte der Welt zu finden, aber wir können garantieren, es existiert wirklich.

Spruch des Tages:

Wir haben ja einen Bluetooth Box im Auto. Cool, das wusste ich gar nicht. Gib mal nach vorne durch. Sag mal, haben wir für die Box auch ein AUX-Kabel, sonst wird das mit dem verbinden nichts.

2. Tag

Heute erkunden wir Stockholm. Drei Stunden shoppen, Kultur und ein Softeis Medium, das die Ausmaße eines Kinderkopfes hat. 
Ab auf die Victoria I. Die Fähre wird uns hoffentlich trockenen Fußes nach Estland bringen. 

Spruch des Tages:

Oh, ein Bällebad. Nein, da riecht es nach Fuß, da wollen wir nicht rein.

1. Tag

Der erste Abschnitt der Reise ist geschafft. Abfahrt war heute morgen um 8.30 Uhr in Lübeck. Über Fehmarn, Kopenhagen und Malmö haben wir unseren Weg nach Jönköping gefunden.


Spruch des Tages:
Das kann ich nicht essen. Das passt nicht in meine Punkte. Aber morgen habe ich doppelte Punkte, da ist Buffet