Das „Buntstifter-Motto „einzigartig gemeinsam stark“ bringt die Vision des Projekts schlagwortartig auf den Punkt: „Jeder Jugendliche ist einzigartig. Für eine inklusive Gesellschaft, in der jeder und jede Jugendliche das uneingeschränkte Recht hat, an allen Bereichen des Lebens gleichberechtigt mitzumachen – und zwar unabhängig von Herkunft, Ethnie, Geschlecht, Religion, geistigen und körperlichen Merkmalen, Alter, sexueller Orientierung - dafür machen wir uns gemeinsam stark.“ Das Ziel des Projekts war der Abbau von Barrieren „in den Köpfen“ und Hürden in der Umwelt auf dem Weg in die inklusive Gesellschaft.

Das Projekt fand von 2013 bis 2016 statt, aber mit nachhaltiger Wirkung. Mehr Infos gibt es dazu hier.