Das JRK bei der Vollversammlung des Landesjugendrings

Mal hergehört!
Am vergangenen Samstag waren Kim, Svea und Tanja als Delegierte für das #jrkinsh auf der 95. Vollversammlung des Landesjugendring Schleswig-Holstein. ????


Dazu Tanja's Worte:
"Eine Liveschaltung zur berührenden Rede der Vorsitzenden des Ukrainischen Jugendrings wird uns lange in Erinnerung bleiben. Auf Antrag erreichten wir eine (Wort-) Änderung im Beschluss „Kinder und Jugendliche mit dem Krieg in der Ukraine nicht alleine zu lassen“. Hierbei wurde angeregt, dass auch Schutzsuchende aus anderen Kriegs- und Krisengebiete nicht vergessen werden dürfen und dieselbe Unterstützung bekommen sollen.
Damit haben wir ein elementares Ziel des #HumanitärenVölkerrechtes berücksichtigt bekommen.????????"

Alle Beschlüsse sind auf der Seite des Landesjugendring zu finden: https://www.ljrsh.de/aktuelles/view/1594

« zurück zu: News