DRK startet neue Kampagne "ZEICHEN SETZEN!"

Die bundesweite Kampagne "ZEICHEN SETZEN!" soll die Einzigartigkeit und Vielfalt des Deutschen Roten Kreuzes verdeutlichen und für ein Engagement im DRK werben.

Die Kampagne startet im Vorfeld des internationalen Weltrotkreuztages am 8. Mai 2016. Rund um den 8. Mai sind im Zusammenhang mit der Kampagne in ganz Deutschland mehr als 400 Aktionen des DRK geplant. Ab Anfang Mai sind bundesweit Plakate und ein TV-Spot zu sehen. Bei der von der Agentur Leo Burnett entwickelten Kampagne werden Piktogramme rund um das DRK-Logo kreativ gestaltet: Das rote Kreuz wird in all das verwandelt, wofür es wirklich steht. So verschafft die Kampagne Aufmerksamkeit für die Botschaft: "Setze ein Zeichen und unterstütze das DRK!" In Schleswig-Holstein wird der Kampagnen-Spot in Kinos geschaltet, es gibt Großflächenplakatierungen, Banner an den Einrichtungen des DRK und Aktivitäten in den sozialen Medien. Rund um den 8. Mai sind viele Aktionen geplant. Das Deutsche Rote Kreuz Schleswig-Holstein nutzt den 8. Mai für einen Aktionstag auf der Landesgartenschau in Eutin und stellt dabei die neue Werbekampagne "ZEICHEN SETZEN!" vor. Ab 9 Uhr ist das Rote Kreuz auf der Aktionsfläche im Eutiner Seepark mit folgenden Aktionen vor Ort: - Kinderschminken und Glücksrad - Hüpfburg und Helium-Ballons - Erkundung eines Rettungswagens - Übungen "Erste-Hilfe" - Infostand "Das moderne Rote Kreuz" - Infostand DRK-Krankenhaus Middelburg (am Stadteingang) - Infostand DRK-Altenpflegeschule Eutin (im Küchengarten) - Musikalische Unterhaltung durch das JRK-Orchester (13-14 Uhr Sparkassenbühne) Der Aktionstag auf der Landesgartenschau in Eutin ist eine Kooperation vom DRK-Landesverband Schleswig-Holstein, DRK-Kreisverband Ostholstein, DRK-Krankenhaus Middelburg, DRK-Altenpflegeschule Eutin, Jugendrotkreuz Schleswig-Holstein und das JRK-Orchester Rendsburg-Eckernförde.

Mehr Informationen zur Kampagne: www.drk-sh.de/presse

« zurück zu: News